Zuchtleiter (m/w/d) in Teilzeit 407 Seitenaufrufe

Der Pferdezuchtverband Rheinland – Pfalz – Saar  e.V. hat die Stelle des

 

Zuchtleiter (m/w/d)

in Teilzeit

 

zu besetzen.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellung und Weiterentwicklung von Zuchtprogrammen
  • Einhaltung und Umsetzung des Tierzuchtgesetzes und der Rechtsvorschriften
  • Überwachung der Zuchtbuchführung und Zuchtarbeit des Verbandes
  • Bewertung von Zuchtpferden und deren Nachkommen
  • Beratung des Vorstandes in allen züchterischen Fragen
  • Beratung der Züchter
  • Eintragung von Zuchttieren
  • Registrierung von Fohlen
  • Richtertätigkeit auf Zuchtschauen, Körungen, Eintragungen
  • Vertretung der züchterischen Interessen bei Behörden und Organisationen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Schulung von Zuchtrichtern und Nachwuchsrichtern/Jungzüchtern

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium im Fachbereich Agrarwissenschaften, Pferdewissenschaften oder
  • Veterinärmedizin oder ähnlichen Studiengängen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Pferdezucht und -haltung
  • Kenntnisse in der Nutzung einschlägiger PC-Software
  • Interesse an Rassenvielfalt
  • Bereitschaft zu Außendiensttätigkeit und Arbeit an Wochenenden
  • Hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Freude an der Zusammenarbeit mit
  • Züchtern
  • PKW- Führerschein
  • Weitere Qualifikationen sind von Vorteil, z. B. FN-Zuchtrichterprüfung, Lehrgang Kennzeichnung von Pferden, usw.

 

Interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung und Ihre Gehaltsvorstellung bis 01.06.2024 an schwegmann.a@pferdezucht-rps.de.

 

Weitere Informationen

  • Land Deutschland
  • Branche Verbände und Vereine
Teilen auf:
Information
  • Straße, Hausnummer Am Fohlenhof 1
  • PLZ Ort, Land 67816 Standenbühl, Deutschland
  • Bundesland / Kanton Rheinland-Pfalz
  • Land Deutschland
  • schwegmann.a@pferdezucht-rps.de
  • Web www.pferdezucht-rps.de

Kontakt

Equijob® - Das Jobportal der Pferdebranche

Inhaberin: Daniela Manzke

Überlinger Straße 7c,
88696 Owingen